rumo, mischling, 12 monate, klein-mittelgross, 10 kg, herkunft rumänien

Rumo bewegt sich problemlos innerhalb unseres Rudels von sechs eigenen Hunden. Er ist stubenrein aber noch etwas unsicher bei Geräuschen, die er noch nicht kennt. Er braucht sicher erfahrene Hundehalter, die ihn mit Konsequenz in seine neue Umgebung einführen und seinen Bewachungstrieb in die richtigen Bahnen lenken, d.h. ihm Sicherheit geben. Ein bereits vorhandener, erzogener Ersthund würde ihm helfen. Wir haben ihn auf dem Spaziergang mit Schleppleine und am Tag darauf bereits ohne Leine problemlos mitführen können. Er liebt unseren blinden Carlos und spielt am liebsten mit Molly, die bei uns ebenfalls auf Adoptanten wartet.

Wir sind gespannt, wie das Ehepaar in Rickenbach ZH nun Rumo in seine neue Heimat einführt und ob sie mit seinem Bewachungstrieb umgehen können. Wir hoffen es so sehr für den kleinen Racker. Wir haben ihn in der Zeit bei uns sehr lieb gewonnen, weil er so anhänglich ist und so problemlos auf dem Spaziergang mitgeführt werden kann ...